Sie befinden sich hier:

28.03.15

Information des Landesverbandes zu Kinderspielstätten und Zusatzbauten

Aufgrund konkreter Anfragen zu Stelzenhäusern, Ritterburgen, etc., hier eine Information des Landesverbandes Bremen zu diesem Thema:

Es spricht nichts gegen den Aufbau eines Stelzenhauses, wenn das Raumvolumen
des Kinderspielhauses weniger als 2,5m³ umfasst, der Grenzabstand und der
Abstand zu anderen Bauten und Freileitungen eingehalten wird und die Firsthöhe
maximal zwei Meter beträgt.

Werden diese Maße überschritten, ist der Anbau der Grundfläche zuzurechnen, die für bauliche Nutzung zulässig ist. Diese beträgt maximal 24 m².

 

« zurück zu den News / back to the news »